Reitanlage Sonneck

Was hat es mit dem CE-Kennzeichnung, dem TÜV und Reithelmen auf sich

Eine berechtigte Frage wirft die Sicherheit beim Reiten auf, das „Werkzeug“ welches benötigt wird, ist dass auch sicher? An welchen Merkmalen kann erkannt werden, ob die notwendigen Reitutensilien auch dem Standard genügen, den jeder für sich festlegen sollte.

Die Sicherheit sollte an oberste Stelle stehen.

Aus diesem Grund gibt es in diesem Artikel ein paar grundsätzliche Informationen zum Thema CE-Kennzeichnung und der Kennzeichnung des TÜV`s.

Das Wichtigste zuerst, die CE-Kennzeichnung ist KEINE Kennzeichnung vom TÜV und wird nicht vom TÜV Rheinland vergeben. Das CE Symbol soll ein Standard in dem europäischen Markt definieren, z. B. keine giftigen Schadstoffe in Kinderspielzeug.

Darum ist es unabdingbar zu prüfen, welche Kennzeichnung der Reithelm bei Ihnen zuhause trägt.

Hier ein positives Beispiel

Hier ist die CE-und das TÜV RHEINLAND Kennzeichnung zu erkennen.

Hier nun ein Beispiel, welches ausschließlich die CE-Kennzeichnung aufzeigt, Hersteller und Typ wurden unkenntlich gemacht.

Hier fehlt der Anteil TÜV RHEINLAND

 

Weitere Informationen zu den Kennzeichnungen finden Sie auf der TÜV Rheinland Homepage, hier die direkte Verlinkung.

Der Appell kann nur sein, prüft bitte Eure Reithelme, den die Gesundheit ist im Grunde am Ende unbezahlbar. Darüber hinaus wäre es möglich das die Unternehmen OHNE die TÜV Rheinland Kennzeichnung, interne Prüfungen, regulären zur Sicherstellung firmeninternen Standards haben, dies kann von hier nicht verifiziert werden.

Sollte es dennoch mal zu einem Sturz gekommen sein, kann man nur Empfehlen den Helm zu tauschen, auch wenn man keine sichtbaren Schäden an dem Helm erkennen kann, können sich Haarrisse gebildet haben und damit ist der Helm nicht mehr zu 100% einsatzfähig. Die Reitkappe könnte beim nächsten auch so kleinen Sturz nicht mehr den vollen und notwendigen Schutz gewährleisten.

Dieser Artikel soll sensibilisieren und soll jeden dazu animieren sich seine eigene Gedanken zu machen, sich selbstständig zu informieren, mir bleibt noch eins übrig, wünschen allen dennoch viel Spaß und hoffentlich mit viel Glück beim Reiten.