Ferienprogramm Sommer 2019

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder eine Stallübernachtung mit einem schönen Ausritt, abendlichem Lagerfeuer und Latenight-Reiten für die Großen an.

Wann: vom 24.08. auf den 25.08.2019,
um; 17:30 Uhr bis 10:30 Uhr
Kosten: 45,- €

Mitzubringen sind;
– Schlafsachen
– Isomatte
– Kissen
– Schlafsack
– Besteck
– Becher
– Teller
– Zahnbürste
– Zahnpasta
– einmal Wechselsachen

Bitte gebt euren Kindern je nach Wetter die passende Kleidung mit und etwas zum Umziehen, wenn es abends etwas kälter werden sollte.

Anmeldung wie üblich auf dem Reitstall möglich oder gerne auch hier per Mail.

Aushang Ferienprogramm 2019
Einverständniserklärung

Erste Hilfe Kurs

auf unserer Reitanlage Sonneck wird ein Erste Hilfe Kurs angeboten.

Veranstalter: Firma Sanitrade der Familie Weidner
Datum: Sonntag, den 11.08.2019
Uhrzeit: 10:00 bis 18:00 Uhr
Kosten: 58,- € pro Teilnehmer

Inhalt: Alle Inhalte zum staatlich zugelassenen „Erste Hilfe Kurs“, sowie viele Beispiele aus der Praxis (welche auch dargestellt werden) zu Reiternotfällen.

Anmeldung kann bis zum 01.08.2019 direkt auf der Reitanlage Sonneck oder per E-Mail erfolgen.

Der Kurs findet ab 12 Teilnehmer statt, jedoch ist die Veranstaltung auf 20 Teilnehmer begrenzt. Ob Alt oder Jung, alle sind willkommen.

Bahnplaner

Stolz präsentieren wir Euch unseren neuen Bahnplaner, damit unsere Pferde auf supergefahren Reitbahnen laufen können.

Bahnplaner

Springen, jetzt auch drüber!

Kennenlerntag mit dem Springtrainer Patrick Hippe und Jessica Rector!

Bei unserem Kennenlerntag ist jeder herzlich auf unserer Anlage eingeladen, vom Anfänger bis zum Profi. Herr Hippe wird etwas über das Springen und dessen Herangehensweise erklären. Also ist es auch etwas zum Zuschauen für jedermann, von 8 bis zu 88 Jahren, ist etwas dabei!

Wann: 24.04.2019
Wo: Reitanlage-Sonneck, Südstr. 8, 53797 Lohmar
Kursgebühr*: 56,- €
Zuschauer*1: 25,- €

Der geplante Tagesablauf:
– 09:00 Uhr Begrüssung
– 09:15 Uhr Stangenstunde
– 10:00 Uhr Cavaletti-Stunde
– 11:00 Uhr Theorie
– 12:00 Uhr Springen
– 12:45 Uhr Ende

Auf der Reitanlage Sonneck hängt eine Liste zur Anmeldung aus. Auch wenn Sie bis dahin nicht mehr auf der Anlage kommen sollten, melden Sie sich per Telefon oder per Email.

*= im Preis ist eine Reitstunde bei Patrick Hippe a 45 min enthalten, der Theorieunterricht und ein Snack, sowie ein Getränk pro Person.
*1 = im Preis des Zuschauers ist das Mitmachen der Theorie, ein Snack sowie ein Getränk pro Person enthalten.

Reiten als Gesundheitssport mit Pferd

Reiten als Gesundheitssport ist die ideale Kombination von Ausdauer, Kraft- und Fitnessübungen.

Wir trainieren am Boden und auf dem Pferd. Reitkenntnisse sind nicht erforderlich.
Der Kurs ist allerdings ein guter Einstieg für erwachsene Reitanfänger, da er unter anderem für einen geschmeidigen, ausbalancierten Sitz auf dem Pferd sorgt.

Bitte Isomatte und bequeme Kleidung mitbringen. Ein Reithelm ist nicht erforderlich.

Der Kurs beginnt am 29.04.2019 und geht über 10 Wochen.
Zeit: Jeden Montag von 18:15 Uhr bis 19:30 Uhr
Kosten: 250€ pro Person

Trainer: Anja Rydval, DOSB Lizenz, Übungsleiter B Sport in der Prävention

Die Anmeldung erfolgt entweder am Aushang an der Reitanlage Sonneck oder per Email an anja@rydval.de. Bei weiteren Fragen kann man sich auch gern telefonisch melden 0176 – 24906630.

!! WICHTIG !! Bei Pferdeinfluenza, Herpes und Druse ist Vorsicht geboten

Liebe Reiter/innen, liebe Einsteller, liebe Pferdefreunde,

ich möchte Euch zum Thema Pferdeinfluenza, Herpes und Druse ein wenig sensibilisieren. Ist in einem Bestand die Pferdeinfluenza ausgebrochen, sollte der komplette Bestand für mindestens vier Wochen gesperrt werden, um eine Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. Druse ist eine nicht Meldepflichtige aber eine sehr ansteckende Infektionskrankheit, befällt die oberen Luftwege. Genau wie Druse ist Herpes keine meldepflichtige Erkrankung und muss daher nicht beim Veterinäramt gemeldet werden. Sie können zwischen den Pferden durch direkten Kontakt oder indirekt über Gegenstände wie Putzzeug, Wassereimer o.ä. und durch Menschen (zum Beispiel über die Hände oder Kleidung) übertragen werden.

Hattet Ihr Kontakt mit einem infizierten Pferd oder wart auf einem Hof, der von Pferdeinfluenza, Pferdeherpes oder Duse betroffen war/ist, bitte ich Euch vor dem Betreten der Reitanlage Sonneck sich telefonisch mit mir in Verbindung zu setzten.

Hier ist primär wichtig die Ausbreitung zu unterbinden und es geht um die Sicherheit der Pferde. Bitte geht damit nicht so leichtfertig um.

Parkplätze auf der Anlage

Liebe Gäste der Reitanlage Sonneck,

hiermit bitte ich euch die vorhanden Parkplätze auf der Reitanlage bevorzugt zu nutzen. Damit können wir die Parkplatzsituation auf der öffentlichen Straße ein wenig entlasten. Vielen Dank für die Unterstützung.

Ein Frohes Fest und ruhige Feiertage

Sehr geehrte Einsteller,
sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Kinder,
ein bewegtes Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu.  Ich bedanke mich für die gute Zusammenarbeit und wünsche Ihnen allen ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Familie und Freunde. 

Kommen Sie gut, vor allem Gesund, in das neue Jahr 2019


Aufgrund der Feiertagen haben wir geänderte Öffnungszeiten. Bitte beachten Sie das bei Ihrer Planung.

Vom 24.12. bis einschließlich den 27.12.2018 findet kein Reitunterricht statt. Am Silvester den 31.12.2018 findet der Reitunterricht bis 16:00 Uhr statt.

Am 24.12.2018 schließt die Anlage bereits um 17:00 Uhr. An den Tagen 25. und 26.12.2018 sowie am 01.01.2019 schießt der Stall um 19:00 Uhr.

Hilfe, mein Kind will reiten lernen…

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Kind optimal bei dieser Entscheidung unterstützen und führen Sie an den Reitsport.
Wir klären Sie auf und besprechen Ängste und Sorgen.
Unser Programm teilt sich in Theorie und Praxis :
In der Theorie wird u.a. über das Verhalten, die Bedürfnisse u. das Verständnis für die Pferde aufgeklärt oder welche Kosten für Anschaffung und Ausrüstung entstehen können.

Die Praxis richtet sich hauptsächlich an Kinder, aber auch die Eltern können sich aufs Pferd setzen.Durch den intensiveren Kontakt mit dem Pferd wollen wir Verständnis für die Sportart und die Lebewesen entwickeln.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 

Weitere Infos finden Sie hier: